Moxibustion ,,Moxa"

Moxa oder Moxibustion ist eine Abwandlung der Akupunktur, die zu den Therapiemethoden der TraditioneLlen Chinesischen Medizin (TCM) gehört. Bei der Moxibustion werden keine Nadeln verwendet, sondern man brennt über den Punkten Moxakraut (Beifuss, Artemisia vulgaris L.) ab. Durch die langsame Verbrennung entsteht eine miLde, angenehme Wärme, welche die Akupunkturpunkte stimuliert. Darüber hinaus soll Moxa Kälte vertreiben und Feuchtigkeit aus den Meridianen lösen.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok Decline